Erster Auftritt der Gitarrenklasse beim Weihnachtsgottesdienst 2017

Nach nur wenigen Stunden Unterricht hatten die zehn Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse ihren ersten Einsatz am weihnachtlichen Gottesdienst der Mittelschule Burgau. Gemeinsam begleiteten sie das Lied "This little light of mine" mit verschiedenen Akkorden, die sie bereits in der kurzen Zeit gelernt haben. Trotz der sichtlichen Nervosität legten sie einen sehr guten ersten Auftritt vor Publikum hin. 

Weiter so!!!


Gitarrenklasse startet in eine neue Runde!

Dieses Schuljahr beginnt für zehn Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der auf zwei Jahre angelegte Gitarrenlehrgang. Die Schüler leihen sich die komplette Ausrüstung von der Schule und erhalten nachmittags zusätzlichen Unterricht durch Frau Foitl und in der Differenzierung von Frau Endres. 


Gitarre lernen an der MS Burgau

Gitarre lernen an der Mittelschule Burgau! Das ist seit dem Schuljahr 2015/16 möglich. Unter Leitung der Lehrerin Elvira Foitl zupfen und schlagen seither 14 Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich nachmittags auf ihrem Instrument. Möglich wurde dies erst durch die Förderung im Rahmen des Projekts der Universität Erlangen-Nürnberg. Dadurch konnten die Gitarren für die Schule angeschafft und dann an die Kinder verliehen werden. Auftritte u.a. bei der Abschlussfeier sind höchst motivierend und die die Schülerinnen und Schüler eine besondere Bestätigung für das Üben während des ganzen Schuljahres.

 

„Möglichst viele sollten möglichst viel wissen.”
Richard von Weizäcker