Gitarre lernen an der MS Burgau

Gitarre lernen an der Mittelschule Burgau! Das ist seit dem Schuljahr 2015/16 möglich. Unter Leitung der Lehrerin Elvira Foitl zupfen und schlagen seither 14 Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich nachmittags auf ihrem Instrument. Möglich wurde dies erst durch die Förderung im Rahmen des Projekts der Universität Erlangen-Nürnberg. Dadurch konnten die Gitarren für die Schule angeschafft und dann an die Kinder verliehen werden. Auftritte u.a. bei der Abschlussfeier sind höchst motivierend und die die Schülerinnen und Schüler eine besondere Bestätigung für das Üben während des ganzen Schuljahres.

 

„Möglichst viele sollten möglichst viel wissen.”
Richard von Weizäcker